Heiner Illing

Gute Bildung von Anfang an

A,B,C der Hase liegt im Schnee…

Unabhängig von den finanziellen Mitteln oder der Herkunft der Eltern muss Bildung weiterhin allen die gleichen Chancen ermöglichen. Von der Kita bis hin zur Hochschule und über diese Einrichtungen hinaus muss ein lebenslanges Lernen allen Altersstufen zugänglich gemacht werden. Denn was bringt die Zukunft? Die aktuelle, seit 2019 anhaltende Pandemie hat gezeigt, dass wir kreativ und flexibel denkende Menschen brauchen, um die Herausforderungen und Probleme in unserer Gesellschaft lösen zu können. Diese positiven Kräfte gilt es von Anfang an zu fördern und zu unterstützen.


 

Schulen in Rheinhessen

Die Lümmel von der ersten Bank…

Für mich ist es Ziel, eine rheinhessenweite Schulentwicklungsplanung mit Themen wie Standorterhaltung, Ausbau digitaler Strukturen, regionale Vernetzung und Anpassung des ÖPNV Angebotes voranzutreiben. Aber auch eine rheinhessenübergreifende Schulpolitik, bei der die Schullandschaft, insbesondere die Ganztags-Betreuung weiter gestaltet und ausgebaut wird, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern, sind weitere wichtige Anknüpfpunkte.


 

KiTa`s in Rheinhessen

Im Kindergarten, da fangen alle mal als kleine Leute an…

Durch die Novellierung des Kita-Zukunftsgesetzes wurde die Gebührenfreiheit für Krippenkinder ab dem zweiten Lebensjahr ausgeweitet. Mit dem neuen Rechtsanspruch auf sieben Stunden Betreuung am Stück ist es für Eltern leichter, Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen. Als Ortsbürgermeister bin ich Träger von zwei Einrichtungen mit insgesamt 175 Kindern und im stetigen Austausch mit dem pädagogischen Fachpersonal und kenne die Herausforderungen. Wie kann das Ganztagsangebot sinnvoll in unseren Einrichtungen ausgebaut werden? Wie kann man dem Fachkräftemangel in KiTa`s entgegenwirken? Dies sind aktuelle Themen aus der Praxis, welche es gilt zu bewältigen. Ich setze mich dafür ein, dass unsere Allerkleinsten eine gute und qualitativ hochwertige, familienergänzende Betreuung in unseren KiTa`s erhalten. Dafür bedarf es neben adäquaten Räumlichkeiten und Ausstattungen vor allem pädagogisches Fachpersonal.


 

Digitale Bildung

Der Computer Nr.3…

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran, die Einsatzmöglichkeiten werden vielfältiger. Damit steigen die Chancen und Möglichkeiten in allen Bereichen der Bildung. Die Digitalisierung schafft einen Mehrwert für unsere Schulen und KiTa`s in Rheinhessen. Damit nicht nur in Pandemiezeiten das Recht auf Bildung verwirklicht werden kann, bauen wir die zukunftsorientierte Ausstattung, flächendeckende Tabletklassen und den weiteren Ausbau des Hochleistungsinternets kontinuierlich aus.


 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.